Glossar

Ablebe – Abläbi: Alters-/ Pflegeheim

Bodenhochzeit: Beerdigung

Festtags-Kolben: Zigarre

Gebetsjojo: Rosenkranz

geladen: Z.B. eine gesegnete Kerze, ein gesegneter Rosenkranz, wird als ‘geladen’ bezeichnet

Geplagtes Wasser: Tee

Gilb: Ikterus (Gelbsucht), ‘den Gilb haben’

Göppel: Einst Bez. f. e. klappriges Velo, jetzt auch Syn. für etwelche Gerätschaften

Gülle: Kaffee

Hahnen: Restaurant

Halleluiabrüder: Kirchenleute

Hämorrhoidenschaukel: Velo

Heuchlerbesen: Blumenstrauss

Hundsvälochätä: Anlass

Iltiswasser: Parfume

Kotzbalken: Zigarre

Luftmixer: Helikopter

LungenvorbeterIn: AtemtherapeutIn

Pfütze: Bier

Puuräfüfi: Eine bauerntramplige, burschikose Frau

Rücken schnäuzen: Defäkieren, ‘ich muss mir den Rücken schnäutzen

Rückwärts fresse: nDiät / abnehmen

Sackgeldverdunster: Töffli

Schroter / Schroterei: Polizist / Polizeiposten

Schuldenhobel: ÖV in der Provinz

Spinnwinde: Psychiatrie

Süffel: Alkoholiker

Tröchni: Einrichtung zur Alkoholentwöhnung

Uhu: Leute, mit einer grossen Brille. Auch Studenten der Medizin, sog. Unterassistenten werden ‚Uhu‘ für ‚Unter Hund‘ genannt.

 

(Der Wechselbalg)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.