Schlagwort: Aberglaube

Aphorismen

Liebe Lesenden Die unten, bunt zusammengewürfelten Zeilen, stammen von verschiedenen Autoren und Quellen (Danke an dieser Stelle und sorry für das ungefragte Rauskopieren und undeklarierte Einfügen!), einige wenige sind auch vom Wechselbalg selber. Die meisten beziehen sich auf das Christentum. Selbstverständlich lassen sich die meisten, abgesehen von der Blutrünstigkeit, auch auf alle anderen Religionen anwenden. Diese …

Weiterlesen

«Sind wir radikal, weil wir die Gebote des Islam befolgen?»

Es geht um die beiden Teeniebuben aus Therwil, die wie in dem Alter normal (bewusst oder unbewusst) alles vögeln wollen was ein Loch hat. Die Verantwortung dafür geben sie gerne ab, in diesem Fall einer 1500 Jahre alten Leiche, so wie sie es vom Vater gelernt haben (die Mutter macht die Wäsche). Wenn man bei meinen Ausführungen …

Weiterlesen

Beamten droht ein Verbot für alle religiösen Symbole

So der ursprüngliche Titel am 10.11.15 auf 20 Minuten. Allerdings würd ich das Verbot nicht als ‚Bedrohung‘ für die Beamten bezeichnen, wie es die konservative und kirchenfreundliche 20 Minuten getan hat. Am 11.11.15 titelte sie den gleichen Artikel unter ‚Kreuz- und Kopftuch-Verbot für Beamte geplant‘. Weiteres vom Wechselbalg nach dem Artikel: 20 Minuten vom 10. November …

Weiterlesen