Schlagwort: Entwicklung

«Sind wir radikal, weil wir die Gebote des Islam befolgen?»

Es geht um die beiden Teeniebuben aus Therwil, die wie in dem Alter normal (bewusst oder unbewusst) alles vögeln wollen was ein Loch hat. Die Verantwortung dafür geben sie gerne ab, in diesem Fall einer 1500 Jahre alten Leiche, so wie sie es vom Vater gelernt haben (die Mutter macht die Wäsche). Wenn man bei meinen Ausführungen …

Weiterlesen

Ketzerei

Ich lästere viel – weil’s auch viel zu lästern gibt. Nun will ich mal ketzen. Wie ich schon im Beitrag ‚Vorschlag für die Schweiz‘, unter ’scheiss‘ vorgeschlagen habe, zeigt der folgende Film sehr schön, wie man unter Umständen selber etwas für mehr Selbstbestimmtheit und Lebensqualität machen kann, ohne wirklich auf Komfort zu verzichten und dem Laufenden …

Weiterlesen

Beamten droht ein Verbot für alle religiösen Symbole

So der ursprüngliche Titel am 10.11.15 auf 20 Minuten. Allerdings würd ich das Verbot nicht als ‚Bedrohung‘ für die Beamten bezeichnen, wie es die konservative und kirchenfreundliche 20 Minuten getan hat. Am 11.11.15 titelte sie den gleichen Artikel unter ‚Kreuz- und Kopftuch-Verbot für Beamte geplant‘. Weiteres vom Wechselbalg nach dem Artikel: 20 Minuten vom 10. November …

Weiterlesen

In den Spitälern bleiben die Betten leer

Schlechte Auslastung 20 Minuten am 04. April 2015 23:32; Akt: 04.04.2015 23:33Print Die Schweizer Spitäler sind zu schlecht ausgelastet. So sind bei den grossen Universitätsspitälern nur 82 Prozent der Betten belegt. Für den Preisüberwacher gibt es zu viele Kliniken im Land. Unter den Regionalspitälern kämpfte jedes dritte mit einer Auslastung von weniger als 70 Prozent. …

Weiterlesen